Die Grundschule der DSV

Unsere Grundschule übernimmt in der Regel die Kinder, die aus dem Kindergarten der DSV kommen, und führt sie in die Orientierungsstufe des Gymnasiums.
Pädagogische Inhalte
Wir unterrichten nach Lehrplänen der Deutschen Schule Valencia, die überwiegend den innerdeutschen (thüringischen) bzw. den spanischen Lehrplänen entsprechen, aber die Besonderheiten einer Deutschen Auslandsschule berücksichtigen.
Deutsch hat dabei eine zentrale Bedeutung nicht nur als Fach, sondern auch als Unterrichtssprache in den auf Deutsch erteilten Sachfächern (Mathematik, Sachkunde, Kunst, Musik, Sport und Religion in den Klassen 1 und 2). Auch Spanisch wird auf Muttersprachenniveau unterrichtet und ist außerdem Unterrichtssprache in spanischer Sachkunde sowie in Religion in den Klassen 3 und 4. Daneben lernen unsere Schüler/innen ab der ersten Klasse die Landessprache „Valenciano“. Der frühe Fremdsprachenunterricht wird zusätzlich erweitert durch das Fach Englisch, das ab der dritten Klasse unterrichtet wird.
Über den reinen Wissenserwerb hinaus verfolgen wir unseren Erziehungsauftrag, die Grundlage für die Freude am Lebenslangen Lernen heraus zu bilden. Hierzu vermitteln wir einerseits Lerntechniken und Lernmethoden, aber andererseits auch die positive Herangehensweise an die Auseinandersetzung mit herausfordernden Aufgaben.
Dabei stellt die Würdigung von Leistung einen wichtigen Anreiz für die Kinder dar. Schon in der Vorschule werden unsere Schüler/innen vertraut mit kooperativen Arbeitsformen, um Aufgaben gemeinsam zu lösen. Ebenso werden den Schüler/innen von Anfang an verschiedene Lernwege angeboten und sie lernen sehr früh für die Erledigung ihrer Aufgaben selbst Verantwortung zu übernehmen.
Dies geschieht u.a. in der Bearbeitung des Wochenplans, in dem differenzierte Aufgaben eine individuelle Herangehensweise an das jeweilige Thema ermöglichen.
Die Schüler/innen arbeiten so auf ihrem Leistungsniveau und erhalten wöchentlich eine Rückmeldung zu ihrem Arbeitsverhalten und ihren Lernfortschritten.
 
Besonderen Wert legen wir daher auch auf außerunterrichtliche Aktivitäten. Ein umfangreiches Angebot an Arbeitsgemeinschaften zielt darauf ab, die gestalterischen und kreativen Fähigkeiten der Schüler anzuregen, sowie den Kindern Bewegungs-, Lese- und Lernzeiten am Nachmittag anzubieten. In Projekten, Festen, Feiern mit regelmäßigen Theateraufführungen und musikalischen Darbietungen sowie Museums- und Theaterbesuchen öffnen wir unseren Unterricht und entwickeln im Unterricht Gelerntes zu wirklichem Weltwissen der Kinder.
Unterrichtszeiten

Bei Fragen wenden Sie sich bitte ans Sekretariat der Grundschule.