Mathematikwettbewerb „Jornada Matemática de Valencia“

28jornada

Auch dieses Jahr wurde die Deutsche Schule Valencia beim Mathematikwettbewerb ,,Jornada Matemática de Valencia“ vertretten. 40 Schüler und Schülerinnen haben an der ersten Runde teilgenommen, die in der ,,Universidad Politéctica“ stattfand.

Marcos Frasquet (5a), Santi Bollaín (6c1),  Pablo Fuster (6c2),  Diego Benavent (6c2), Yago Ortuño (6c2) und Luis Altarejos (6c2) haben es geschafft am 6. April bei der zweiten Runde weiter mitzumachen. Herzlichen Glückwunsch!

Die Fachschaft Mathematik gratuliert und dankt allen Teilnehmern für ihre Anstrengung und ihren Einsatz. Vielen Dank auch an alle Eltern, die ihre Kinder unterstützt haben, so dass sie Freude an der Mathematik haben!

Unsere groβen Mathematiker:

Lucía, Eva, Carla, Marcos (5a), Laia, Marisa, Eva, Raúl, Alina, Carlos, Noel, Héctor, Alberto, César, Alejandra T. (5c1), Aitana, Santi, Pilar, Clara T. (6c1), Arion, Hugo, Arnau, Pablo, Javier, Diego, Luis, Alegría, Yago (6c2), Fernando, Miguel (7a), Daniel, Pepe (7c1), Batiste, Jürgen (7c2), Alberto (8a), Marcos (9-1), Néstor, Jens (10-2), Sofía und Juan (10-3)

Am 3. Mai fand die Preisverleihung in der ,,Universidad Politécnica de Valencia“ statt. Aufgrund ihrer sehr guten Ergebnisse in der letzten Runde des Wettbewerbs erhielten Marcos Frasquet (5a) und Yago Ortuño (6c2) einen Preis. Herzlichen Glückwunsch!

matem