Klassenfahrt der Klasse 4a nach Olocau

  • gallery
  • gallery
  • gallery
  • gallery
  • gallery

Wir haben eine Klassenfahrt zur Herberge nach Olocau gemacht.

Das haben wir alle in Olocau gemacht:

  • Sportliche Aktivitäten: Seilbahn, Hängebrücke, Kletterwand, Kanu fahren, Fahrrad fahren, Bogen schießen, Minigolf, Orientierungslauf, Escape und Schwimmbad
  • Portrait zeichnen
  • Iberische Keramik
  • Spiele in der Nacht

Wir sind am Montag, den 05.06.2017 nach Olocau gefahren und am Mittwoch, den 07.06.2017, wieder zurückgekommen.

Die Jungen und die Mädchen schliefen in getrennten Zimmern. In jedem Zimmer waren bis zu 9 Kinder und ein Monitor. Einige Kinder freuten sich sehr und andere hatten ein bisschen Angst.

Es war ein toller Erlebnis!

Elena und Lola von der Reporter-AG